Ein Mal im Leben ‚vergoldet‘ werden…

Mein aufwendigstes und auch „teuerstes“ Shooting. Das „vergolden“ von einem ganzen Körper dauert meist bis zu zwei Stunden. Daher hole ich mir meistens eine weibliche Hilfe dazu.
Dein kompletter Körper bekommt „vorweg“ eine Art Beauty-Behandlung. Du wirst überall hauchdünn mit Vaseline eingerieben. Ja, das darfst du genießen. Dann wird im warmen Studio ein Moment gewartet, bis die Vaseline etwas eingezogen ist. Dann kommt der Moment der Vergoldung. Es ist ein sehr feines Gold-Pulver, das mit einem feinen Pinsel Stück für Stück überall aufgetragen wird. Es erfordert als Ausdauer – von allen Teilnehmern. Auch musst du einige Verrenkungen machen, damit du wirklich „überall“ goldig wirst.
Dann werden die Aufnahmen gemacht. Im Ganzen, im Stehen, im Liegen. Aber auch Detailaufnahmen.
Nach dem Shooting wirst du dann in das Büro entführt. Da wartet dann die Dusche auf Dich!